PMBlifestyle

Leben, Lifestyle und mehr

News

Freimaurer-Herrenhausanwesen: kleines Schloß Hoheneggelsen im neugotischen Baustil

Am Messeberg 6
31185 Söhlde-Hoheneggelsen
Zimmer: 20,00
Wohnfläche ca.: 500,00 m²
Kaufpreis: 1.890.000,00 EUR

Zum Verkauf oder als Projektierung steht hier eine einmalige Gelegenheit im Hildesheimer Land. Das kleine Schloß Hoheneggelsen ist ca. 1880 vom durch Freimaurertum geprägten Heinrich Daniel Himstedt erbaut worden.

  • Haustyp: Burg/Schloss
  • Grundstücksfläche ca.: 10.000,00 m²
  • Nutzfläche ca.: 1.200,00 m²
  • Etagenanzahl: 3
  • Keller: Ja
  • Objektzustand: Nach Vereinbarung
  • Bauphase: Haus in Bau
  • Denkmalschutzobjekt: Ja
  • Baujahr: 1880
  • Letzte Modernisierung/Sanierung: 2015
  • Heizungsart: Fußbodenheizung
  • Als Ferienwohnung geeignet: Ja
  • Einliegerwohnung: Ja

Provision für Käufer: 6% netto (7,14% brutto) Käuferprovision, verdient und fällig nach notariellem Kaufvertrag. www.PMBimmobilien.de

Objektbeschreibung:

Zum Verkauf oder als Projektierung steht hier eine einmalige Gelegenheit im Hildesheimer Land. Das kleine Schloß Hoheneggelsen ist ca. 1880 vom durch Freimaurertum geprägten Heinrich Daniel Himstedt erbaut worden. Dieser kam seinerzeit aus den Vereinigten Staaten von Amerika über Großbritannien zurück nach Deutschland. Seine gesammelten Logenimpressionen wurden dann im neugotischen Baustil aufwändig verwirklicht und so entstand ein Gebäude, welches in seiner Art deutschlandweit sicher einzigartig ist. Das heute beliebte Postkartenmotiv erlangte 1898 besondere Berühmtheit durch den bekannten Heidedichter Hermann Löns. Dieser war bei seinen Besuchen derart beeindruckt, dass seine Empfindungen in detaillierten Berichten niedergeschrieben wurden. Das Herrenhaus erlangte im Jahre 2005 überregionale Bekanntheit, als der Eigentümer durch seine 25jährige Restaurationszeit den 1. Platz im Pro 7 Magazin „Avenzio“ belegte und so zum Heimwerker Champion 2005 gekürt wurde. Auch das bekannte Magazin „Land & Forst“ berichtete in der Folge und das Objekt zierte zum Beispiel als Titelbild die Ausgabe 03/2005. Viele regionale Berichterstattungen folgten. Das liebevoll als „Klein Monaco“ bekannte Areal auf dem Messeberg wurde vom aktuellen Eigentümer 1993 erworben und seit rund 25 Jahren für mehr als 2 Mio. EUR restauriert. Die Sanierung des rd. 500 m² Wohnfläche bietenden Basishauses ist im Prinzip abgeschlossen. Die Sanierung/Fertigstellung von Anbau (ehem. Stallungen) sowie Scheune stockt. Insgesamt werden ca. 1.700 m² Wohn- und Nutzfläche erreicht, wobei die geplante Gesamtfläche nach Fertigstellung ca. 2.200 m² betragen soll oder kann. Derzeit ist das insgesamt rund 15.000 m² große Gelände wenig attraktiv, da der Eigentümer von hier aus seine Bau- und Stahlbaumontagenfirma betreibt und so viele Gerätschaften, Baumaschinen sowie Materialien vor- und zwischengelagert sind. Als Verkaufsgegenstand sind daher vier Abwicklungsszenarien denkbar:

1) Verkauf Objekt + Grundstück/Areal 10.000 m² (geräumt) + rd. 5.203 m² spätere Option

2) Punkt 1) zzgl. isoliertem Verkauf der bestehenden Gewerbe

3) Punkt 1) zzgl. subventioniertem Fertigstellungsvertragsangebot für die Baufirma des Verkäufers an Käufer bei vorhandenem Material und gegen noch zu verhandelndes Entgelt, wobei der rechte Bereich des Anwesens (Werkstatt) für die Dauer von ca2 Jahren im Nutzungskreis des Verkäufers verbleibt

4) Findung von Mitstreitern (inkl. Verkäufer) und/oder Investoren mit Zuführung von frischem Kapital zur Fertigstellung und ggf. Mitführung einer Pension, Weinstube, Weinkellerei, Restaurant, Seminar- und Tagungshotel oder jedem anderen Nutzungszweck bei Aufteilung in Miteigentumsanteilen

Ausstattung:

  • Schloß/Herrenhaus im neugotischen Baustil mit Aussichtsturm nach Vorbild diverser Logen-/
  • Freimaurerbauwerke
  • historisches Areal auf aktuell 15.203 m²
  • Grundstücksfläche, wobei rd. 5.203 m² zunächst optional sind
  • seit 25 Jahren für rd. 2 Mio. EUR durch eigene Baufirma des Eigentümers saniert
  • fertig saniertes Basishaus mit ca. 500 m² Wohnfläche bei insgesamt ca. 1.700 m² gesamter Wohn- und Nutzfläche
  • geplante Gesamtfläche nach Fertigstellung ca.2.200m²
  • Restbaumaterial zur Fertigstellung größtenteils vorhanden und inklusive
  • nahezu fertige Gastronomie im einmaligen, historischen und neu aufgebauten Gewölbekeller mit getrenntem Seiteneingang
  • Kellererweiterung über die Gebäudefläche hinaus
  • Baugenehmigung für Nutzungsänderung der ehem. Stallungen in Pensionsbetrieb liegt vor
  • Baugenehmigung für Errichtung Weinlokal, Kelleran und -ausbau, DG-Wohnausbau, Pkw-Stellplätze/Parkflächen, Hofpflasterung etc. liegt vor
  • Dachgeschosswohnung (ohne Grundriss) im Haupthaus (z.B. für den Betreiber) bereits voll ausgebaut
  • Fußbodenheizung vom Keller bis zum Dachgeschoss
  • Verarbeitung von hochwertigsten Materialien wie Marmor und Granit
  • div.Kamine u. historische, intakte Meißener Kachelöfen
  • großer Vorhof mit Zentralpodest (Brunnen)
  • Außenpavillon (unterkellert) für Außengastronomie oder Parkflächen
  • Parkanlage mit Waldbestand möglich
  • Fahrstuhl möglich (Schächte und Gerät vorhanden)

Lage:

Das Objekt liegt in unmittelbarer Nähe zu den heutigen Bundesstraßen 1 und 444, die jeweils zu den Autobahnanbindungen A7, A2 und A39 führen. Die Lage für ein ggf. gastronomisches Ausflugsziel mit Pensionsbetrieb kann daher kaum besser sein. Der Panoramablick von der Terrasse reicht von der Hildesheimer Börde bis hin zum Harzvorland und den Brocken.

Hannover als Messestadt ist nur ca. 30 Fahrminuten entfernt. Das höchste Mittelgebirge Norddeutschlands, der Harz, liegt nur rund 40 km entfernt. Städte wie Hildesheim (18 km entfernt), Braunschweig (20 km), Peine (15 km), Salzgitter (15 km) und Wolfsburg (50 km) sind schnell erreicht; das Einzugsgebiet daher sehr zentral und großräumig. Der Ort Hoheneggelsen (Gemeinde Söhlde) mit dem Oberdorf am Berghang und dem Unterdorf an seinem Fuße liegt im östlichen Teil des Landkreises Hildesheim. Am Ostrand eines langgestreckten Jurakalkrückens erhebt sich der Messeberg, der an seiner höchsten Stelle 111,5 m über NN misst. Die Zuwegung zum Schloß führt z.Zt. noch über teilweise unbefestigte Straßen.

Sonstiges:

Alle Daten stammen vom Eigentümer und sind ohne Gewähr. Das Gebäude unterliegt nur in Teilen dem Denkmalschutz und wurde unter diesen Auflagen aufwändig restauriert. Der Baufortschritt ist akribisch als Bildmaterial in Fotomappen festgehalten, die bei Besichtigung gern eingesehen werden können. Das über 15.000 m² große Grundstück ist ein Eigentumsgrundstück (keine Erbpacht oder dgl.). Rund 10.000 m² gehören zunächst mit zum Verkaufsgegenstand, weitere 5.000 m² sind optional, da der Platz aktuell für die Baufirma noch benötigt wird, die für die Fertigstellungszeit (ca. 2 Jahre) den rechten Gebäudeteil (Werkstatt) weiterhin nutzen darf. Das Objekt ist dauerhaft vom Eigentümer selbst bewohnt, der hier auch seine Bau- und Stahlbaumontagenfirma betreibt. Eine Übergabe ist flexibel mit Vorlaufzeit abstimmbar. Der Eigentümer bietet zudem die entgeltliche Fertigstellung des gesamten Gebäudekomplexes an. Dieser Weg der Fertigstellung wäre stark subventioniert möglich, da das Material dafür in großen Teilen bereits vorhanden ist und mit zum Verkaufsgegenstand gehört. Die Haupt- Planungskosten entfallen ebenso, da bereits vorliegend. Zudem kennt der Eigentümer praktisch jeden Stein, weshalb auf sein Fachwissen zurück gegriffen werden kann und sollte. Als Fertigstellungszeit kann 1 – 2 Jahre angenommen werden, je nach Manpower, Investitionswünschen, -volumen und -möglichkeiten sowie notwendige Unterstützung im weiteren Genehmigungsverfahren. Die Komplexität der Möglichkeiten vor Ort sowie notwendiger Investitionen nebst Budgetierung kann nur im persönlichen Gespräch direkt am Objekt nähererörtert werden. Das Areal hat das Potenzial, die kulturell-kulinarische Ausflugslocation Nummer 1 der Region zu werden, die schon von Weitem von der B 444 aus zu erkennen ist und somit auch durchfahrendes Publikum anziehen wird. Grundrisse etc. liegen vor und können angefordert werden. Ein Energieausweis ist gesetzlich hier nicht vorgeschrieben. Besichtigungstermine sind jederzeit nach vorheriger Terminabsprache und nur unter Führung der PMBimmobilien im Ausschließlichkeitsmandat möglich. Die Zuwegung zum Schloß führt z.Zt. noch über teilweise unbefestigte Straßen. Auf das gesetzliche Widerrufsrecht sowie die neue DSGVO wird hingewiesen. Von rein touristischen Besuchen des gesicherten Areals ist respektvoll abzusehen.

Makler in Abwicklungsvollmacht: PMBimmobilien – Peter M. Behrend e.K., Peine-Essinghausen. Wir sind Mitglied in der Wirtschafts-Union-Peine, Mandatsträger im Bundeskongress des BvfI sowie DEKRA-zertifiziertes Sachverständigenbüro. Bei Bedarf sind ebenso Finanzierung, Kaufvertrag, Notar etc. durch uns darstellbar.

Mietpreisbremse – Ein Gesetz zum Schutz der Mieter?

In Zeiten knappen Wohnraums in Ballungszentren und rasant steigenden Mieten ist der Begriff “Mietpreisbremse” in Deutschland zum Schlagwort geworden. Allerdings weiß kaum einer, wie diese Regulierung der Mietpreise wirklich funktioniert und inwieweit der Otto-Normal-Mieter davon betroffen ist. Der Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V. hat daher den umfangreichen Ratgeber “Mietpreisbremse – Ein Gesetz zum Schutz der Mieter?” veröffentlicht. Hier werden u.a. die folgenden Informationen bereitgestellt:

  • Rechtliche Grundlagen für die Mietpreisbremse
  • Bundesländer mit Mietpreisbremse
  • Ortsübliche Miete, Indexmiete oder Staffelmiete
  • Auswirkungen & Nachteile der Mietpreisbremse uvm.

Den kostenlosen Ratgeber finden Sie unter https://www.mietminderung.net/mietpreisbremse/.

HANKE-Massivbau-EFH mit Anbau, 4 Schlafzimmern und großem Grundstück

Zuckerweg 18
31241 Ilsede
Zimmer: 5,00
Wohnfläche ca.: 130,00 m²
Kaufpreis: 145.000,00 EUR

Zum Verkauf steht ein familienfreundliches, durch Anbau erweitertes und durch Baufirma HANKE massiv erbautes und über die Jahre stetig angepasstes Einfamilien-Wohnhaus mit Keller, Garage, Freisitz, Schuppen und herrlich großem Grundstück.

  • Haustyp: Einfamilienhaus (freistehend)
  • Grundstücksfläche ca.: 989,00 m²
  • Nutzfläche ca.: 105,00 m²
  • Schlafzimmer: 4
  • Badezimmer: 2
  • Gäste-WC: Ja
  • Keller: Ja
  • Objektzustand: Gepflegt
  • Baujahr: 1949
  • Qualität der Ausstattung: Normal
  • Letzte Modernisierung/Sanierung: 2013
  • Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
  • Heizungsart: Gas-Heizung
  • Wesentliche Energieträger: Gas
  • Endenergieverbrauch: 165,70 kWh/(m²*a)
  • Energieeffizenzklasse: F
  • Bezugsfrei ab: sofort
  • Garage/Stellplatz: Garage
  • Anzahl Garage/Stellplatz: 1

Provision für Käufer: 6% netto zzgl. 19% MwSt.(7,14% brutto) Käuferprovision, verdient und fällig nach notariellem Kaufvertrag. www.PMBimmobilien.de

Objektbeschreibung:

Im EG befindet sich ein durch Durchbruch vergrößertes Wohnzimmer, die Küche mit Vorratsnische und Nasszelle, ein Vorbau/Windfang mit Flur sowie der Zugang zum Anbau mit Waschküche, Werkstatt, WC mit Dusche, Stau- od. Vorratsnische sowie Zugang zum Innenhof. Im OG des Basishauses sowie OG des Anbaus befinden sich insges. 4 Schlaf- oder Kinderzimmer, 2 Flure, ein kleines WC sowie ein moderneres Bad mit Dusche. Die gesamte Wohn- und Nutzfläche beträgt rd. 235 m² zzgl. ggf. noch ausbaubaren Dachboden. Der saubere Keller bietet ausreichenden Stauraum und ist ideal für Vorräte nutzbar. Hier ist auch die Gasheizung installiert.

Das gut gelegene und sehr große Grundstück bietet vor der Garage eine gepflasterte Zufahrt und viel Rasenfläche mit altem Obstbaumbestand. Durch den an den Innenhof angrenzenden Freisitz wird bei schöner und kinderfreundlicher Aufteilung ein hoher Freizeitwert erreicht. Ein großer Schuppen, der sowohl als Werkstatt, als auch für Gartengeräte, Fahrräder & Co. geeignet ist, rundet das Angebot stimmig ab.

Das Objekt ist gepflegt, aber sicher renovierungsbedürftig. Es befand sich seit dem Bau immer nur im selbstgenutzten Besitz der Bauherrenfamilie.

Ausstattung:

  • familienfreundlicher HANKE-Massivbau aus 1948/1949
  • Anbau/Stallausbau 1963/1964
  • Garage, Freisitz und Vorbau aus 1977/1978
  • Satteldach mit Tonziegeleindeckung, 1978 erneuert
  • Zierer-Fassadenplattenverkleidung 1989 für rd. 50.000,- DM
  • Basishaus voll unterkellert (3 Räume)
  • Einzelgarage aus 1977/78, massiv, davor Pkw-Stellplätze auf gepflasterter Zufahrt
  • überdachter Freisitz aus 1977/78
  • Eingangsbereich mit Vorbau/Windfang aus 1977/78
  • Wohnzimmer mit Durchbruch
  • Anbau mit Werkstatt, Waschküche mit Ofen und WC/Dusche im EG und extra Schlafzimmer mit Bad (90er Jahre) im OG
  • insgesamt 4 Schlafzimmer
  • Fenster: Doppelisolierverglasung im bunten Mix (zuletzt 1989; einige Elemente älter und einfach)
  • Außenrolläden komplett (manuell)
  • Gasheizung Vaillant 1991 (letzte Prüfung 08/2018 ohne Beanstandung)
  • Elektroinstallation über die Jahre bereits erneuert
  • Dachboden, gedämmt mit Strowa-Isolierplatten, über feste Treppe (Ausbaureserve; derzeit Lagerfläche)
  • Dachrinnenerneuerung 2013
  • Dachziegelverstreichung 2013
  • Durchlauferhitzer 04/2018 erneuert
  • großer Schuppen für Gartengeräte, Fahrräder etc.
  • Innenhof zwischen Garage, Schuppen und Anbau mit Seitentüren zum Garten und zum Freisitz
  • Zauneinfriedung und Zufahrtstor
  • Regenwasserzisterne zur Schöpfbewässerung
  • großes Grundstück mit viel Rasenfläche und altem Obstbaumbestand
  • sehr beliebte und familienfreundliche Lage
  • nur 1 Vorbesitzer (Bauherr, der selbst bewohnte)
  • Einbauküche inklusive
  • Restinventar auf Wunsch kostenfrei inklusive

Lage:

31241 Ilsede, Groß Bülten, Landkreis Peine. Alle Dinge des täglichen Lebens wie Ärzte, Schulen, Kindergärten, Einkaufsmöglichkeiten, Hallenbad, Kulturstätten etc. sind sehr schnell erreichbar. Ilsede ist eine Gemeinde mit 21.514 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) im Landkreis Peine in Niedersachsen. Die Einheitsgemeinde Ilsede ist im Südkreis Peine ein Grundzentrum für Wohnen, Handel und Gewerbe. Peine selbst ist eine Stadt und selbständige Gemeinde in Norddeutschland und liegt im Land Niedersachsen. Die um 1220 gegründete Stadt hat rund 50.000 Einwohner. Sie ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises mit rd. 140.000 Einwohnern. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre Stahlindustrie. Peine liegt an der Fuhse zwischen dem Harz und der Lüneburger Heide und zugleich zwischen den beiden größten Oberzentren Niedersachsens, der 40 Kilometer westlich gelegenen Landeshauptstadt Hannover und dem 25 Kilometer östlich gelegenen Braunschweig. Weitere größere Städte im näheren Umkreis sind Hildesheim, Salzgitter, Gifhorn, Wolfsburg und Celle. Die Stadt hat eine Fläche von 119,51 km² und somit eine Bevölkerungsdichte von 417 Einwohner pro km².

Sonstiges: Alle Daten stammen vom Eigentümer und sind ohne Gewähr. Das Gebäude unterliegt nicht dem Denkmalschutz und das Grundstück ist ein Eigentumsgrundstück (keine Erbpacht oder dgl.). Das Objekt ist nicht mehr bewohnt und nach Renovierung schnell bezugsfertig. Restmobiliar kann kostenfrei übernommen werden. Seit Baujahr wurde es nur vom Eigentümer als damaligem Bauherren selbst bewohnt. Grundrisse, Zeichnungen, Energieausweis etc. liegen vor und können angefordert werden. Besichtigungstermine sind jederzeit nach vorheriger Terminabsprache möglich. Auf das gesetzliche Widerrufsrecht sowie die neue DSGVO wird hingewiesen.

Makler:

PMBimmobilien – Peter M. Behrend e.K., Peine-Essinghausen. Wir sind Mitglied in der Wirtschafts-Union-Peine, Mandatsträger im Bundeskongress des BvfI sowie DEKRA-zertifiziertes Sachverständigenbüro. Bei Bedarf sind ebenso Finanzierung, Kaufvertrag, Notar etc. durch uns darstellbar.

Luxuriös sanierte Stadtvilla (2016-2018) für höchste Ansprüche

31241 Ilsede
Zimmer: 4,00
Wohnfläche ca.: 120,00 m²
Kaufpreis: 299.000,00 EUR

Hier bietet sich eine einmalige Gelegenheit: Zum Verkauf steht eine aufwändig sanierte Massivbau-Stadtvilla eines ehemaligen Rechtsanwalts und Notars aus Hannover. Das Objekt für höchste Ansprüche und mit dekorativem Walmdach wurde zuletzt zwischen 2016-2018 für nachweislich 188.000,00 EUR hochwertigst saniert und befindet sich bei Übergabe im besten, unverzüglich bezugsfertigen Zustand.

  • Haustyp: Besondere Immobilie
  • Grundstücksfläche ca.: 634,00 m²
  • Nutzfläche ca.: 100,00 m²
  • Gäste-WC: Ja
  • Keller: Ja
  • Objektzustand: Saniert
  • Baujahr: 1928
  • Qualität der Ausstattung: Gehoben
  • Letzte Modernisierung/Sanierung: 2018
  • Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Wesentliche Energieträger: Gas
  • Endenergieverbrauch: 122,70 kWh/(m²*a)
  • Energieeffizenzklasse: D
  • Bezugsfrei ab: in 2019 (nach Vereinbarung)

Provision für Käufer: 6% netto zzgl. 19% MwSt. (7,14% brutto) Käuferprovision, verdient und fällig nach notariellem Kaufvertrag. www.PMBimmobilien.de

Objektbeschreibung:

Hier bietet sich eine einmalige Gelegenheit: Zum Verkauf steht eine aufwändig sanierte Massivbau-

Stadtvilla eines ehemaligen Rechtsanwalts und Notars aus Hannover. Das Objekt für höchste Ansprüche und mit dekorativem Walmdach wurde zuletzt zwischen 2016-2018 für nachweislich 188.000,00 EUR hochwertigst saniert und befindet sich bei Übergabe im besten, unverzüglich bezugsfertigen Zustand.

Der Umbau mit allen Renovierungsmaßnahmen erfolgte ausschließlich durch Fachfirmen aus der Region. Alle Rechnungen liegen vor und sind bei Besichtigung gern einsehbar. Etwaige Gewährleistungsansprüche gehen auf den neuen Eigentümer über. Im EG befindet sich ein durch Durchbruch vergrößertes Wohnzimmer und eine neue Einbauküche der Extraklasse, die im Kaufpreis bereits enthalten ist. Das Bad/Gäste-WC im EG wurde komplett erneuert und eine moderne Dusche integriert. Ein heller Flur hinter dem neu gestalteten Windfang verbindet Eingangsbereich mit weiteren Räumen und rundet so das stimmige, höchstdekorative Erdgeschoss ab. Im Obergeschoss ohne jede Dachschräge befinden sich 2 große Schlafgemächer sowie ein neues, luxuriöses Hauptbad mit Wanne und Echtglas-Dusche, welches allein rund 40tsd EUR gekostet hat. Zudem wurde eigens ein neues Ankleidezimmer mit individuell handgefertigten Einbauschränken errichtet. Ein wundervoller Flur verbindet alle Räume, wobei zusätzlich eine kleine Abstellkammer Platz für zu verstauende Dinge bietet. EG und OG werden durch einen komplett neu gestalteten, offenen Hausflur mit z.T. andprechenden Bauernfliesen verbunden. Auch hier wurde alles erneuert.

Der Dachboden wird über eine feste Treppe erreicht. Das neuwertige Walmdach ist natürlich gedämmt und bietet durch seinen Aufbau eine gute Ausbaureserve mit bis zu 3 Räumen. Der saubere Vollkeller bietet mit HWR/Waschraum und weiteren Räumen ausreichenden Stauraum und Platz für alles, was mit Arbeit zu tun hat. Über den hofeigenen Hintereingang ist eine direkte Zuwegung gegeben, was das Verstauen von Einkäufen etc. erleichtert. Das sehr zentral in Groß Ilsede (Peine) gelegene Grundstück bietet einen hohen Freizeitwert. Die Gartenanlage mit Pavillon wurde durch eine Fachfirma für rd. 26tsd EUR neu gestaltet. Der praktische Anbau bietet hierbei Platz für alle Gartenutensilien und weiteres Staugut.

Ausstattung:

  • Ein Objekt für Individualisten:
  • EFH als Massivbau im alten Stadtvillenstil
  • gedämmtes, erneuertes Walmdach aus ca. 2003
  • Ausbaureserve im Dachboden
  • Vollkeller
  • neue Fassade aus 2004; Wetterseite zusätzlich gedämmt und mit Schieferverkleidung versehen
  • 2 Heizsysteme (EG über Gastherme Viessmann Vitopend 200 aus 2006; OG über Ölheizung Viessmann Vitola 100 aus 2003; Komplettversorgung über Gas machbar)
  • Fenster Doppelisolierverglasung mit hochwertigen Maßplissees (im Kaufpreis enthalten)
  • massiver Tresor im Keller inklusive
  • neu angelegter Garten und Vorgarten
  • neu gepflasterte Zufahrt mit Pkw-Stellplätzen aus 2015
  • Anbau/Schuppen mit neuem Anstrich
  • Einbruchsicherung
  • neuer Eingangsbereich mit neuer Eingangstür
  • liebevoll neu gestalteter, offener Hausflur
  • elektrische Klingelanlage mit Kamerasystem (beide Etagen)
  • Ankleidezimmer mit handgefertigten Einbauschränken
  • schöner Innenhof mit 2. Eingang und Kellerzuwegung
  • Gartenpavillon (inklusive)
  • hochwertigste Fußböden und Wandgestaltungen
  • neue Bäder
  • neue Einbauküche (inklusive) Auszug aus Sanierung 2016-2018 (Rechnungen
  • regionaler Fachfirmen bei Besichtigung einsehbar):
  • Einbauküche (rd. 17.900,-)
  • Elektrik mit Klingelanlage/Kamera (rd. 12.600,-)
  • Tischlerarbeiten (rd. 20.900,-)
  • Kellerarbeiten (rd. 4.500,-)
  • Bad EG (rd. 9.800,-)
  • Bad OG (rd. 37.500,-)
  • Gartengestaltung (rd. 26.200,-)
  • Innengestaltung (rd. 14.000,-)
  • Malerarbeiten (rd. 33.300,-)
  • Sonstiges (über 11.300,-)
  • u.v.m.

Lage:

31241 Ilsede, Groß Ilsede (Zentrum), Landkreis Peine. Alle Dinge des täglichen Lebens wie Ärzte, Schulen, Kindergärten, Einkaufsmöglichkeiten, Hallenbad, Kulturstätten etc. sind fußläufig erreichbar. Powered by ImmobilienScout24Ilsede ist eine Gemeinde mit 21.514 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) im Landkreis Peine in Niedersachsen. Die Einheitsgemeinde Ilsede ist im Südkreis Peine ein Grundzentrum für Wohnen, Handel und Gewerbe. Peine selbst ist eine Stadt und selbständige Gemeinde in Norddeutschland und liegt im Land Niedersachsen. Die um 1220 gegründete Stadt hat rund 50.000 Einwohner. Sie ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises mit rd. 140.000 Einwohnern. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre Stahlindustrie. Peine liegt an der Fuhse zwischen dem Harz und der Lüneburger Heide und zugleich zwischen den beiden größten Oberzentren Niedersachsens, der 40 Kilometer westlich gelegenen Landeshauptstadt Hannover und dem 25 Kilometer östlich gelegenen Braunschweig. Weitere größere Städte im näheren Umkreis sind Hildesheim, Salzgitter, Gifhorn, Wolfsburg und Celle. Die Stadt hat eine Fläche von 119,51km² und somit eine Bevölkerungsdichte von 417 Einwohner pro km².

Sonstiges:

Alle Daten stammen vom Eigentümer und sind ohne Gewähr. Das Gebäude unterliegt nicht dem Denkmalschutz und das Grundstück ist ein Eigentumsgrundstück (keine Erbpacht oder dgl.). Das Objekt ist noch dauerhaft vom Eigentümer selbst bewohnt, der 2019 eine örtliche Veränderung anstrebt, daher der Verkauf. Eine Übergabe ist also nach Abstimmung in 2019 avisiert. Grundrisse, Zeichnungen, Energieausweis etc. liegen vor und können angefordert werden. Besichtigungstermine sind jederzeit nach vorheriger Terminabsprache möglich. Auf das gesetzliche Widerrufsrecht sowie die neue DSGVO wird hingewiesen.

Makler:

PMBimmobilien – Peter M. Behrend e.K., Peine-Essinghausen. Wir sind Mitglied in der Wirtschafts-Union-Peine, Mandatsträger im Bundeskongress des BVfI sowie DEKRA-zertifiziertes Sachverständigenbüro. Bei Bedarf sind ebenso Finanzierung, Kaufvertrag, Notar etc. durch uns darstellbar.

Peine-Stadt: MFH mit 6 Wohneinheiten und dekorativer Backsteinfassade

31226 Peine
Zimmer: 16,00
Wohnfläche ca.: 458,00 m²
Kaufpreis: 369.000,00 EUR

Zum Verkauf steht ein klassisches Backstein-Mehrfamilienhaus mit 6 Wohneinheiten in Zentrumlage, nahe Bahnhof und Peiner Innenstadt. Das Objekt wurde ca. 1904 in Massivbauweise errichtet. Insgesamt umfasst das Gebäude 6 Wohnungen, davon 4 Zweizimmer- und 2 Vierzimmer- Wohnungen. Eine 2-Zi.-Wohnung im DG steht frisch leer und wird kurzfristig neu vermietet, alle anderen Einheiten sind z.T. langjährig vermietet. Die Weiterführung der Mietverhältnisse ist gewollt, weshalb auch für den nachfolgenden Kapitalanleger langjährige Planungssicherheit bei lückenlosem Mietfluss, hauptsächlich durch das Amt, gewährleistet wäre.

  • Haustyp: Mehrfamilienhaus
  • Grundstücksfläche ca.: 317,50 m²
  • Nutzfläche ca.: 120,00 m²
  • Keller: Ja
  • Objektzustand: Renovierungsbedürftig
  • Baujahr: 1904
  • Energieausweistyp: Bedarfsausweis
  • Heizungsart: Etagenheizung
  • Wesentliche Energieträger: Gas
  • Endenergiebedarf: 245,70 kWh/(m²*a)
  • Energieeffizenzklasse: G
  • Vermietet: Ja

Provision für Käufer: 6% netto zzgl. 19% MwSt.(7,14% brutto). Käuferprovision, verdient und fällig nach notariellem Kaufvertrag. www.PMBimmobilien.de

Objektbeschreibung:

Auf rückwärtigem Hof befindet sich eine kleine Rasenfläche sowie der Abgang in die separate Waschküche. Die gepflasterte Zuwegung steht im hälftigen Miteigentum. Zur genauen Raumaufteilung können Grundrisse und auch Mietverträge angefordert werden. Viele Maßnahmen sind bereits über die Jahre erfolgt, weshalb es keinen akuten Sanierungsstau gibt. Einige Einheiten sind bei Auszug der z.T. unter Betreuung stehenden Mieter sicher renovierungsbedürftig. Sollte bis zur Übergabe noch ein Auszug stattfinden, sorgt der aktuelle Eigentümer noch für Nachfolgeregelung. Bei Erwerb ist nahezu sofort langfristig ca. 7% Mietrendite erzielbar!

Ausstattung:

  • Massivbau in Innenstadtnähe mit attraktiver Backsteinfassade
  • 2 Wohnungen (2 Zi.) mit ca. 53 m² Wohnfläche
  • 2 Wohnungen (2 Zi.) mit ca. 60 m² Wohnfläche
  • 2 Wohnungen (4 Zi.) mit ca. 115/117 m² Wohnfläche
  • Vollkeller ca. 120 m² mit diversen Lagerräumen je Wohnung und Waschküche (separater Zugang)
  • Dachboden: über feste Treppe, Standhöhe, Lagerfläche
  • Allgemein:
  • Mietrendite ca. 7%; Vollvermietung; Miethöhen auf Anfrage
  • Nähe Bahnhof und Innenstadt gelegen
  • kpl. getrennte Zähler
  • 287 m² Grundstück mit kleiner Rasenfläche zzgl. ½ Anteil der gepflasterten Zufahrt (61 m² x 1/2)
  • kleiner Steinvorgarten
  • neu gestrichener Sockel
  • Einzeleingang vorn; Haupteingang 5 WE an Zufahrt
  • klassische Altbauwohnungen mit hohen Decken und breiten Fluren
  • eine 4-Zi.-Wohnung im 1. OG mit schönem Balkon
  • Fenster Doppelisolierverglasung Kunststoff
  • Gas-Etagenheizungen je Wohnung (alle bereits über die Jahre erneuert)
  • Vollkeller mit separatem Kellerzugang zur rückwärtigen Waschküche
  • intakter Dachstuhl mit über die Jahre bereits erneuerter Ziegeleindeckung
  • erneuerter Schornstein
  • Wasser-, Gas- und Stromleitungen über die Jahre bereits einmal erneuert
  • sauberer Hausflur, z.T. noch einfachverglast; ehem. Flurtoiletten heute Abstellfläche
  • dekorativer Backstein inkl. Seiten; hintere Fassade verputzt
  • Dachboden voll begehbar (Lager, feste Treppe)

Lage:

31226 Peine, Landkreis Peine. Gute Lage in direkter City- und Bahnhofsnähe. Peine ist eine Stadt und selbständige Gemeinde in Norddeutschland und liegt im Land Niedersachsen. Die um 1220 gegründete Stadt hat rund 50.000 Einwohner. Sie ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises mit rd. 140.000 Einwohnern. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre Stahlindustrie. Peine liegt an der Fuhse zwischen dem Harz und der Lüneburger Heide und zugleich zwischen den beiden größten Oberzentren Niedersachsens, der 40 Kilometer westlich gelegenen Landeshauptstadt Hannover und dem 25 Kilometer östlich gelegenen Braunschweig. Weitere größere Städte im näheren Umkreis sind Hildesheim, Salzgitter, Gifhorn, Wolfsburg und Celle. Die Stadt hat eine Fläche von 119,51 km² und somit eine Bevölkerungsdichte von 417 Einwohner pro km².

Sonstiges:

Alle Daten stammen vom Eigentümer und sind ohne Gewähr. Das Gebäude unterliegt nicht dem Denkmalschutz. Grundrisse, Miethöhen/Verträge, Energieausweis etc. liegen vor und können angefordert werden. Besichtigungstermine sind jederzeit nach vorheriger Terminabsprache möglich, wobei durch die Vermietungssituation Vorlaufzeit zur Abstimmung benötigt wird. Auf das gesetzliche Widerrufsrecht sowie die neue DSGVO wird hingewiesen.

Makler

PMBimmobilien – Peter M. Behrend e.K., Peine-Essinghausen. Wir sind Mitglied in der Wirtschafts-Union-Peine, Mandatsträger im Bundeskongress des BVfI sowie DEKRA-zertifiziertes Sachverständigenbüro. Bei Bedarf sind ebenso Finanzierung, Kaufvertrag, Notar etc. durch uns darstellbar.

Einfamilienhaus in Didderse: Massivbau mit Potenzial

Wilhelmstr. 2
38530 Didderse
Zimmer: 4,00
Wohnfläche ca.: 130,00 m²
Kaufpreis: 179.000,00 EUR

Objektbeschreibung:

Zum Verkauf steht ein erst 1994/1995 in Massivbauweise errichtetes, kleineres Einfamilienhaus mit rotem Verblendmauerwerk und neu vermessenem Grundstück in beliebter Ortslage von Didderse, zwischen Gifhorn und Peine. Die Raumaufteilung bietet eine ideale Basis für eine Nutzung mit 1-3 Personen. Ideal wäre auch ein älteres Nachfolgerpaar, welches sich ggf. räumlich verkleinern möchte. Die gesamte Wohnfläche beträgt dabei rund 130 m² inkl. überdachtem Freisitz, verteilt auf 2 Etagen und 4 Räumen inkl. Freisitz und zzgl. Küche, Bad, Gäste-WC und Fluren. Stauraum findet sich im gedämmten Dachboden (Kriechboden), der über eine Einschubtreppe erreichbar ist. Das Areal ist familienbedingt in Umstrukturierungsphase mit Baustellencharakter. Verkaufsgegenstand ist das Haupthaus auf neu vermessenem Grundstück mit 442 m². Das vorgelagerte, sehr große Garagenhaus wird derzeit zum Wohnhaus umgebaut. Hier verkleinert sich der aktuelle Eigentümer räumlich, weshalb eine Übergabe zwischen Ende 2018 und 01.02.2019 realistisch ist. Ein Pkw-Stellplatz befindet sich auf der gepflasterten Zufahrt. Eine Garage ist durch Ausbau später nicht mehr vorhanden, baulich aber im Nebengebäude errichtbar, welches mit zum Verkaufsgegenstand gehört. Eine Vor-Ort-Begehung macht das Verhältnis klarer. Das erhöht renovierungsbedürftige Objekt ist noch ständig bewohnt und befindet sich seit der Erstellung im Erstbesitz des alleinstehenden Bauherren.

  • Haustyp: Einfamilienhaus (freistehend)
  • Grundstücksfläche ca.: 442,00 m²
  • Nutzfläche ca.: 22,00 m²
  • Schlafzimmer: 2
  • Badezimmer: 1
  • Gäste-WC: Ja
  • Objektzustand: Renovierungsbedürftig
  • Baujahr: 1995
  • Qualität der Ausstattung: Normal
  • Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
  • Heizungsart: Gas-Heizung
  • Wesentliche Energieträger: Gas
  • Endenergieverbrauch: 143,70 kWh/(m²*a)
  • Energieeffizenzklasse: E
  • Bezugsfrei ab: 01.02.2019

Provision für Käufer: 6% netto (7,14% brutto) Käuferprovision, verdient und fällig nach notariellem Kaufvertrag. www.PMBimmobilien.de

Ausstattung:

  • EFH als Massivbau aus 1994/1995
  • rot verklinkert
  • neu vermessenes Flurstück mit 442 m²
  • energiesparende Bauweise nach Wärmeschutzverordnung 1994 mit 17,5 cm Poroton, 5
  • cm Kerndämmung, Luftschicht und 11,5 cm Verblender
  • gedämmtes Dach mit Frankfurter Pfanneneindeckung; Kriechboden (Stauraum) über Einschubtreppe im DG
  • EG: WoZi, Küche, WC, Anschlussnische, breiter Flur
  • DG: 2 x Schlafzimmer, Bad (mit Dusche & Wanne, Pissoir und Bidet), kleiner Flur
  • überdachter Freisitz am WoZi ca. 20 m² aus Bj. 2003
  • Taubenschlag ca. 16 m² aus Bj. 2003 (keine Tiere mehr)
  • Abstellraum ca. 6 m² aus Bj. 2003
  • anteiliger Schuppen/Abstellraum vor dem Haus (1/2)
  • kein Keller
  • geräumiges Wohnzimmer im EG mit heller
  • Fensterfront zum Garten und Zugang zum Freisitz/WiGa
  • großes Hauptbad im OG; Gä-WC im EG
  • Fenster Doppel-Isolierverglasung Kunststoff, z.T. mit manuellen Rollläden
  • Küche mit Durchreiche zum Wohnzimmer
  • Fußböden weiße Fliesen-/Teppichkombination
  • breite Flure
  • betonierte, geflieste Treppe ins OG
  • Vaillant Gasheizung mit Warmwassertank aus ca. 2007 (Nebenraum Bad OG)
  • überdachter Eingangsbereich mit kleinem Vorhof
  • aufarbeitungsbedürftiges Grundstück mit Pool, Gewächshaus, Schuppen und Tierkäfig
  • gepflasterte Terrasse direkt an Wohnzimmer/Freisitz mit Durchgangstür zum vorderen Grundstück
  • Brunnenanschluss
  • Pkw-Stellplatz auf gepflasterter Zufahrt; Garage im Nebengebäude baulich möglich
  • SAT-TV (Schüssel)
  • Starkstromanschluss vorhanden
  • Einbauküche nicht enthalten

Lage:

Gut geschnittenes, neu vermessenes Grundstück in ruhiger 2. Reihe im gewachsenen Baugebiet von Didderse, Landkreis Gifhorn, mit guter Verkehrsanbindung und an den Landkreis Peine angrenzend. Ärzte, Schulen, Kindergärten, Einkaufsmöglichkeiten, Kulturstätten, Bushaltestelle, Autobahnauffahrt (A2) etc. sind sehr schnell erreichbar. Didderse ist eine Gemeinde im Landkreis Gifhorn in Niedersachsen. Sie gehört der Samtgemeinde Papenteich an, die ihren Verwaltungssitz in der Gemeinde Meine hat. Das Peiner Land grenzt direkt an. Didderse liegt zwischen den Naturparks Elm-Lappwald und Südheide an der Oker und grenzt an folgende Gemeinden: Hillerse, Adenbüttel, Wendeburg und Edemissen (Peine).

Sonstiges:

Das Objekt ist noch vom damaligen Bauherren bewohnt und befindet sich daher im Erstbesitz. Das Areal ist familienbedingt in Umstrukturierungsphase mit Baustellencharakter. Verkaufsgegenstand ist das Haupthaus auf neu vermessenem Grundstück mit 442 m². Das vorgelagerte, sehr große Garagenhaus wird derzeit zum Wohnhaus umgebaut. Hier verkleinert sich der aktuelle Eigentümer räumlich, weshalb eine Übergabe zwischen Ende 2018 und 01.02.2019 realistisch ist. Das Objekt ist erhöht renovierungsbedürftig, welches wir preislich im Angebot bereits berücksichtigt haben. Alle Daten stammen vom Eigentümer und sind ohne Gewähr. Zeichnungen, Grundrisse, Energieausweis etc. liegen vor und können angefordert werden. Besichtigungstermine sind jederzeit nach vorheriger Terminabsprache möglich. Auf das gesetzliche Widerrufsrecht sowie die neue DSGVO wird hingewiesen.

Makler:

PMBimmobilien – Peter M. Behrend e.K., Peine-Essinghausen.

Wir sind Mitglied in der Wirtschafts-Union-Peine, Mandatsträger im Bundeskongress des BvfI sowie DEKRA-zertifiziertes Sachverständigenbüro. Bei Bedarf sind ebenso Finanzierung, Kaufvertrag, Notar etc. durch uns darstellbar.

Höper-Maßbungalow Typ „NECKAR“ mit freiem Dachraum

Dornhagen 1
31234 Edemissen

  • Zimmer: 5,00
  • Wohnfläche ca.: 162,00 m²
  • Kaufpreis: 189.000,00 EUR

Zum Verkauf steht ein 1973 erbauter Bungalow in Massivbauweise (Planblockmauerwerk) mit Vollkeller, Garage und freiem, ausbaubaren Dachraum in ruhiger Ortslage von Edemissen-Plockhorst im LK Peine.

  • Haustyp: Bungalow
  • Grundstücksfläche ca.: 755,00 m²
  • Nutzfläche ca.: 115,25 m²
  • Schlafzimmer: 3
  • Badezimmer: 1
  • Gäste-WC: Ja
  • Keller: Ja
  • Objektzustand: Renovierungsbedürftig
  • Baujahr: 1973
  • Qualität der Ausstattung: Normal
  • Letzte Modernisierung/Sanierung: 1990
  • Energieausweistyp: Bedarfsausweis
  • Heizungsart: Öl-Heizung
  • Wesentliche Energieträger: Öl
  • Endenergiebedarf: 210,90 kWh/(m²*a)
  • Energieeffizenzklasse: G
  • Bezugsfrei ab: sofort
  • Garage/Stellplatz: Garage
  • Anzahl Garage/Stellplatz: 1

Provision für Käufer: 6% netto zzgl. 19% MwSt.(7,14% brutto) Käuferprovision, verdient und fällig nach notariellem Kaufvertrag. www.PMBimmobilien.de

Objektbeschreibung:

Das DG des Höper-Maßhauses vom Typ „Neckar“ wurde als freier Dachraum konzipiert, der sich für einen Ausbau auf rund 70 qm bestens eignet. So wäre die aktuelle Wohnfläche von rund 93 qm auf rund 160 qm aufstockbar. Vollkeller (rd. 92,4 qm) und Garage (22,85 qm) runden mit ges. rd. 115 qm Nutzfläche das Platz und Raumangebot stimmig ab. Zur genauen Raumaufteilung wird auf die beigefügten Grundrisse verwiesen.

Ausstattung:

  • Massivbau, baulich angehoben
  • Höper-Maßbungalow Typ „Neckar“
  • Planblockmauerwerk mit gutem Dämmstandard
  • Kalkzementmörtelputz 3-lagig grau
  • freier Dachraum mit ca. 70 qm Ausbaureserve bei aktuell rund 93 qm Wohnfläche
  • Vollkeller ca. 93 qm (beheizt und hell mit Waschküche, Lägern und Kellerbad sowie überdachter
  • Außentreppe aufs seitliche Grundstück)
  • Satteldach, gedämmt, mit Frankfurter Pfanneneindeckung
  • massive Garage (Bj. 1977) auf rd. 22,85 qm
  • breite Zufahrt/Vorhof vor Garage mit diversen Stellplätzen und guter Arbeitsfläche
  • ältere Fenster, Doppelisolierverglasung Holz
  • Ölheizung DeDiedrich 1990 mit Körting-Brenner und Warmwasserkessel
  • Wohnzimmer mit sep. Essbereich und angrenzender Küche (baulich öffnungsfähig)
  • ältere EBK mit erneuertem Gorenje-Backofen kostenfrei inklusive
  • 3 Schlafzimmer
  • Retrobad mit Dusche & Wanne
  • Gäste-WC-Vorbereitung am Eingang (als Vorratsraum genutzt); zusätzliches Kellerbad
  • Plateau-Terrasse mit Markise direkt am Wohnzimmer
  • Durchgangstür zwischen Haus und Garage als Zuwegung zum hinteren Grundstück
  • Eck-Grundstück in ruhiger, beliebter Ortslage mit (öffentlichen) Parkplätzen am Grundstück
  • Grundstücksaufteilung in 2 Bereiche, hinten mit Teich, Baum, Holzhaus und Kamin unter seitlicher
  • Garagenüberdachung; vorn überwiegend Rasenfläche
  • SAT-TV mit Schüssel
  • Holzlager-Anbau an Garage
  • Brunnenanschluss mit Hauswasserwerk im Keller (frostfrei)
  • Dachstudio mit hohem Freizeitwert aktuell über Einschubtreppe im Kellerabgang erreichbar; baulich zum Ausbau zu verändern

Lage:

31234 Edemissen, OT Plockhorst, Landkreis Peine. Gut geschnittenes Eck-Grundstück in ruhiger, beliebter Wohngegend im gewachsenen Baugebiet. Ärzte, Schulen, Kindergärten, Einkaufsmöglichkeiten, Kulturstätten, Bushaltestelle, Banken, Autobahnauffahrten etc. sind sehr schnell erreichbar. Plockhorst (niederdeutsch Plockhost) ist ein Ort in der Gemeinde Edemissen im Landkreis Peine in Niedersachsen und zählt knapp 800 Einwohner. Plockhorst liegt im südlichen Randgebiet zur Lüneburger Heide. Edemissen (niederdeutsch Emisse) ist eine Gemeinde mit rund 12.500 Einwohnern. Verwaltungssitz ist der Ort Edemissen. Peine selbst ist eine Stadt und selbständige Gemeinde in Norddeutschland und liegt im Land Niedersachsen. Die um 1220 gegründete Stadt hat rund 50.000 Einwohner. Sie ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises mit rd. 140.000 Einwohnern. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre Stahlindustrie. Peine liegt an der Fuhse zwischen dem Harz und der Lüneburger Heide und zugleich zwischen den beiden größten Oberzentren Niedersachsens, der 40 Kilometer westlich gelegenen Landeshauptstadt Hannover und dem 25 Kilometer östlich gelegenen Braunschweig. Weitere größere Städte im näheren Umkreis sind Hildesheim, Salzgitter, Gifhorn, Wolfsburg und Celle. Die Stadt hat eine Fläche von 119,51 km² und somit eine Bevölkerungsdichte von 417 Einwohner pro km².

Sonstiges:

Das Objekt ist bereits unbewohnt und befindet sich in der Räumungsphase. Eine Übergabe ist flexibel abstimmbar. Der Kaufpreis beinhaltet das gesamte Objekt inkl. Grundstück (keine Erbpacht oder dergleichen). Das Objekt ist sicherlich renovierungsbedürftig, Badneugestaltung und Farbanstrich der Fassade sind empfohlen. Der Ausbau des großen Dachstudios ist optional, würde das Objekt jedoch immens aufwerten. Alle Daten stammen vom Eigentümer und sind ohne Gewähr. Zeichnungen, Grundrisse, Energieausweis etc. liegen vor und können angefordert werden. Besichtigungstermine sind jederzeit nach vorheriger Terminabsprache möglich. Auf das gesetzliche Widerrufsrecht sowie die neue DSGVO wird hingewiesen.

Makler:

PMBimmobilien – Peter M. Behrend e.K., Peine-Essinghausen. Wir sind Mitglied in der Wirtschafts-Union-Peine, Mandatsträger im Bundeskongress des BVfI sowie DEKRA-zertifiziertes Sachverständigenbüro. Bei Bedarf sind ebenso Finanzierung, Kaufvertrag, Notar etc. durch uns darstellbar.

Modernes 2 Fam.-Energiesparhaus als Winkelbau mit Wohnkeller und Doppelgarage in Ilsede-Adenstedt

Zum Verkauf steht ein 1995/1996 massiv erbautes Zweifamilienhaus mit Teilkeller, der auch als Souterrainwohnung nutzbar ist. Das Objekt bietet daher 2-3 eigenständige Wohneinheiten und eignet sich so für Selbstnutzer (allein oder als Mehrgenerationenhaushalt) und auch für Kapitalanleger

  • Zimmer: 8,00
  • Wohnfläche ca.: 228,01 m²
  • Kaufpreis: 339.000,00 EUR
  • Haustyp: Wohnimmobilie (sonstige)
  • Grundstücksfläche ca.: 661,00 m²
  • Nutzfläche ca.: 91,35 m²
  • Gäste-WC: Ja
  • Keller: Ja
  • Objektzustand: Gepflegt
  • Baujahr: 1996
  • Qualität der Ausstattung: Gehoben
  • Letzte Modernisierung/Sanierung: 2012
  • Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
  • Heizungsart: Gas-Heizung
  • Wesentliche Energieträger: Gas
  • Endenergieverbrauch: 29,10 kWh/(m²*a)
  • Energieeffizenzklasse: A+
  • Bezugsfrei ab: sofort
  • Einliegerwohnung: Ja
  • Garage/Stellplatz: Garage
  • Anzahl Garage/Stellplatz: 2

Provision für Käufer: 6% netto zzgl. 19% MwSt.(7,14% brutto) Käuferprovision, verdient und fällig nach notariellem Kaufvertrag. www.PMBimmobilien.de

Objektbeschreibung:

Zum Verkauf steht ein 1995/1996 massiv erbautes Zweifamilienhaus mit Teilkeller, der auch als Souterrainwohnung nutzbar ist. Das Objekt bietet daher 2-3 eigenständige Wohneinheiten und eignet sich so für Selbstnutzer (allein oder als Mehrgenerationenhaushalt) und auch für Kapitalanleger. Das Objekt besticht duch hochwertige und zeitgemäße Bauausführung; das Poroton-Mauerwerk mit Wärmeverbundsystem (WDVS) und weißem Mineral-Edelputz sorgt für energetisch hohen Standard. Die Raumaufteilung bietet eine ideale Basis für ein familiäres, vermietbares oder eigengenutztes Miteinander in 2-3 abgeschlossenen Wohneinheiten auf insgesamt rund 320 m² Wohn-und Nutzfläche. Eine Doppelgarage in Massivbauweise mit elektrischem Doppeltor und davor 2 Pkw-Stellplätzen auf gepflastertem Vorhof runden das Angebot stimmig ab.Zur genaueren Raumaufteilung wird auf die beigefügten Grundrisse verwiesen. Das Objekt ist kurzfristig flexibel übergebbar.

Ausstattung:

  • massiver Winkelbau in modernem Schnitt aus 1995/1996
  • 2 abgeschlossene Wohneinheiten
  • Krüppelwalmdach und Satteldach (Winkelbau) mit engobierten Tonziegeln in großer, schwerer
  • Ausführung- hoher Dämmstandard (Poroton mit Wärmeverbundsystem)- mineralischer, weißer Edelputz- Teilkeller 60m², als 3. Wohneinheit/Souterrainwohnung nutzbar
  • WE EG (131,17m²): 4 Zi/Kü/Bad/Terrasse-
  • WE OG (96,84m²): 3 Zi/Kü/Bad/Loggia- Dachboden (Lagerfläche, begehbar über Einschubtreppe im Flur OG, Licht)
  • massive Holzinnentreppen mit Stahlstreben und Holz-Handlauf-Doppelgarage (31,12m²) mit elektrischem Hörmann- Doppeltor (über Küche mit Schalter öffnungsfähig) und Tür zum rückwärtigen Grundstück
  • 2 weitere Pkw-Stellplätze vor Garage auf gepflastertem Vorhof
  • große Terrasse im EG
  • großer Balkon (überdacht) im OG (am WoZi)
  • Fenster Doppelisolierverglasung Kunststoff in Holzoptik
  • Außenrollläden im ganzen Haus (manuell)
  • Gaszentralheizung mit 200l-Warmwassertank auf dem Dachboden
  • Einbauküche Neff-/Siemens-/Privileg-Kombination im EG inklusive
  • Einbauküche Bosch im OG inklusive
  • Küche EG baulich öffnungsfähig zum Wohnzimmer
  • Bad OG hochwertig erneuert (mit ebenerdig begehbarer Dusche)
  • Bad EG mit Eckwanne
  • Sauna mit Dusche
  • große, helle Wohnzimmer in EG und OG, jeweils mit direkten Terrassenzugängen (im EG sogar 2x)
  • Schlafzimmer EG mit begehbarem Kleiderschrank
  • Schlafzimmer OG mit hochwertigem Einbauschrank
  • verputzte Innenflure
  • Fußböden hauptsächlich Fliesen, Laminat und Dielenböden
  • Keller (kpl. gefliest) mit Partyraum, Abstellraum, Waschküche, Sauna mit Dusche, WC mit Hebepumpe
  • edle Granittreppe vom Keller zur Terrasse
  • gepflegter Garten mit Rasenfläche, Randbepflanzung und eingezäuntem Grundstück
  • Gartenhaus Holz- Terrassen-Grillkamin
  • Terrassen-Granittisch, Extraanfertigung, inklusive
  • Zisterne 8000 Liter (Anschluss Toilettenspülung, erhebliche NK-Einsparung!)
  • Drainage ums Haus gelegt (Sickerschacht mit Tauchpumpe)
  • SAT-TV (Schüssel)
  • restliches Inventar im Haus auf Wunsch inklusive/optional

Lage:

31246 Ilsede, OT Adenstedt, Landkreis Peine. Ideal geschnittenes Grundstück in bevorzugter Wohngegend im klassischen Baugebiet in Ortsrandlage. Ärzte, Schulen, Kindergärten, Einkaufsmöglichkeiten,Kulturstätten, Bushaltestelle, Banken, Autobahnauffahrten etc. sind sehr schnell erreichbar.Adenstedt ist ein westlich liegender Ortsteil der Gemeinde Ilsede im Landkreis Peine, Niedersachsen, und zählt knapp 2.000 Einwohner. Ilsede ist eine Gemeinde mit rund 22.000 Einwohnern. Die Einheitsgemeinde Ilsede ist im Südkreis Peine ein Grundzentrum für Wohnen, Handel und Gewerbe. Peine selbst ist eine Stadt und selbständige Gemeinde in Norddeutschland und liegt im Land Niedersachsen. Die um 1220 gegründete Stadt hat rund 50.000 Einwohner. Sie ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises mit rd. 140.000 Einwohnern. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre Stahlindustrie. Peine liegt an der Fuhse zwischen dem Harz und der Lüneburger Heide und zugleich zwischen den beiden größten Oberzentren Niedersachsens, der 40 Kilometer westlich gelegenen Landeshauptstadt Hannover und dem 25 Kilometer östlich gelegenen Braunschweig. Weitere größere Städte im näheren Umkreis sind Hildesheim, Salzgitter, Gifhorn, Wolfsburg und Celle.Die Stadt hat eine Fläche von 119,51 km² und somit eine Bevölkerungsdichte von 417 Einwohner pro km².

Sonstiges:

Das Objekt ist kurzfristig übergebbar und nach Renovierung schnell bezugsfähig. Der Kaufpreis beinhaltet das gesamte Objekt mit 2-3 Wohneinheiten inkl. Grundstück (keine Erbpacht oder dergleichen). Alle Daten stammen vom Eigentümer und sind ohne Gewähr. Zeichnungen, Grundrisse, Energieausweise etc. liegen vor und können angefordert werden. Besichtigungstermine sind jederzeit nach vorheriger Terminabsprache möglich. Auf das gesetzliche Widerrufsrecht wird hingewiesen.

Makler: PMBimmobilien – Peter M. Behrend e.K., Peine-Essinghausen. Wir sind Mitglied in der Wirtschafts- Union-Peine, Mandatsträger im Bundeskongress des BVfI sowie DEKRA-zertifiziertes Sachverständigenbüro. Bei Bedarf sind ebenso Finanzierung, Kaufvertrag, Notar etc. durch uns darstellbar.

Modernes ZFH mit Nebenhäusern auf knapp 1600 m² – Mehrumer Bauland

Zum Verkauf steht ein 1992-1994 massiv nach Wärmeschutzverordnung erbautes Zweifamilienhaus mit Nebengebäuden auf knapp 1600 m² Mehrumer Bauland. Das Objekt bietet 2 eigenständige Wohneinheiten und eignet sich so für Selbstnutzer (allein mit Teilvermietung oder als Mehrgenerationenhaushalt) und auch für Kapitalanleger. Das Objekt ist als verklinkerter Winkelbau mit Krüppelwalmdach (3x) konzipiert und besticht durch hochwertige und zeitgemäße Bauausführung. Die Raumaufteilung bietet eine ideale Basis für ein familiäres, vermietbares oder eigengenutztes Miteinander in 2 abgeschlossenen Wohneinheiten auf insgesamt rund 214 m² Wohn- und rund 130 m² Nutzfläche.

  • Hauptstraße 39
  • 31249 Hohenhameln-Mehrum
  • Zimmer: 7,50
  • Wohnfläche ca.: 214,00 m²
  • Kaufpreis: 339.000,00 EUR
  • Haustyp: Mehrfamilienhaus
  • Grundstücksfläche ca.: 1.577,00 m²
  • Nutzfläche ca.: 130,00 m²
  • Gäste-WC: Ja
  • Objektzustand: Gepflegt
  • Baujahr: 1994
  • Letzte Modernisierung/Sanierung: 2012
  • Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
  • Heizungsart: Fußbodenheizung
  • Wesentliche Energieträger: Strom
  • Endenergieverbrauch: 89,20 kWh/(m²*a)
  • Energieeffizenzklasse: C
  • Bezugsfrei ab: nach Vereinbarung
  • Einliegerwohnung: Ja
  • Garage/Stellplatz: Garage
  • Anzahl Garage/Stellplatz: 4

Provision für Käufer: 6% netto zzgl. 19% MwSt. (7,14% brutto) Käuferprovision, verdient und fällig nach notariellem Kaufvertrag. www.PMBimmobilien.de

Objektbeschreibung:

Zum Verkauf steht ein 1992-1994 massiv nach Wärmeschutzverordnung erbautes Zweifamilienhaus mit Nebengebäuden auf knapp 1600 m² Mehrumer Bauland. Das Objekt bietet 2 eigenständige Wohneinheiten und eignet sich so für Selbstnutzer (allein mit Teilvermietung oder als Mehrgenerationenhaushalt) und auch für Kapitalanleger. Das Objekt ist als verklinkerter Winkelbau mit Krüppelwalmdach (3x) konzipiert und besticht durch hochwertige und zeitgemäße Bauausführung. Die Raumaufteilung bietet eine ideale Basis für ein familiäres, vermietbares oder eigengenutztes Miteinander in 2 abgeschlossenen Wohneinheiten auf insgesamt rund 214 m² Wohn- und rund 130 m² Nutzfläche.

Ein separates Garagenhaus (Bj. 2000) in Massivbauweise mit eingedecktem Satteldach, elektrischem Doppeltor, 2 Geräteräumen und begehbarem Speicher gehört ebenso zum Angebot, wie ein altes, erhaltenes Backstein-Stallgebäude mit vielen Nutzungsmöglichkeiten (Pferdehaltung, Hobby, Wohnmobil, Zusatzgarage o.ä.). Auf dem vorgelagerten, gepflasterten Zufahrts-Hof befinden sich zudem noch weitere Pkw-Stellplätze und ausreichende Rangier- und Lagerfläche. Zur genaueren Raumaufteilung wird auf die beigefügten Grundrisse verwiesen. Das Objekt ist im Erdgeschoss frisch unbewohnt und daher nach erforderlicher Renovierung zügig übergeb- und beziehbar. Die Wohnung im Dachgeschoss nebst Do.-Garage ist durchgängig seit 1.5.2012 an die gleiche Partei vermietet. Der Mieter plant einen Auszug in den nächsten 12-18 Monaten und würde solange gern wohnen bleiben.

Ausstattung:

  • massiver, verklinkerter Winkelbau mit 2 Wohneinheiten aus 1992-1994
  • Krüppelwalmdach (3x) mit roten Tonziegeln
  • moderner Schnitt mit Dämmstandard nach WSVO
  • 2 x betonierte Decke; Holzbalkendecke (gedämmt) nur zum Dachboden
  • kein Keller
  • vorgelagerter Hausflur vor den Wohneinheiten, gefliest, Treppe mit Marmorstufen
  • WE EG rd. 104,4 m²: 3 Zi/Kü/Bad/Flur/Vorratsraum/Wi.-Raum/2xTerrasse/Gä-WC Hausflur
  • WE OG rd. 108,99 m²: 3 Zi/Kü(mit Vorratsraum)/Bad/Flur/Abstellraum/Balkon/Vorraum Hausflur
  • zusätzliches Gäste-WC im Hausflur vor EG-Wohnung
  • zusätzlicher Abstellraum im Hausflur vor DG-Wohnung
  • Dachboden (unausgebaut, Lagerfläche) begehbar über Einschubtreppe
  • offenes Wohnzimmer im DG mit Balkon und tollem Kirchblick; Küche DG mit kl. Vorratsraum
  • Garagenhaus (Doppelgarage massiv, Satteldach) mit rd. 50 m² Nutzfläche, elektrischem Doppeltor, 2 sep. Geräteräumen und begehbarem Speicher mit Außentür
  • diverse weitere Pkw-Stellplätze auf gepflastertem Zufahrts-Hof
  • Hof-Nebenstellplatz rechts für Wohnmobil o.ä.
  • 2. Zufahrt hinter Garagenhaus (Lager- oder Parkfläche)
  • 2 x Außenterrasse im EG (im Winkel Wohnzimmer/Schlafzimmer) sowie rückwärtig am Wirtschaftsraum
  • gemütlicher Balkon mit Kirchblick im DG
  • hochwertige Fenster als Doppelisolierverglasung Kunststoff in Sprossenausführung (innenliegend)
  • Außenrollläden (manuell) im ganzen Haus, außer Balkon DG
  • Fußbodenheizung (Elektro) komplett im EG und DG mit zuschaltbarem Turbo
  • Ofen im EG; Kaminofen im DG
  • ältere Einbauküche Bosch-/Liebherr-Gerätekombination im EG auf Wunsch inklusive
  • Bad EG mit Dusche + Wanne sowie 2. Schlafzimmerzugang
  • Bad DG mit Dusche + Wanne
  • Fußböden EG Fliesen, Schlafzimmer Estrich, OG Fliesen-/Teppichkombination
  • getrennte Zähler
  • großes Gartenareal mit Rasenfläche, Baumbestand, Schuppen und Gewächshaus
  • Backstein-Stallgebäude mit vielen Nutzungsmöglichkeiten (Pferdehaltung, Hobby,
  • Wohnmobil, Zusatzgarage o.ä.); 2 Bereiche, Wand + Giebel erneuert
  • Starkstromanschluss
  • 2 x Brunnenanschluss

Lage:

Schön geschnittenes Grundstück in bester Zentrallage von Mehrum, Gemeinde Hohenhameln (rd. 10.000 Einwohner), Landkreis Peine, mit guter Verkehrsanbindung. Mehrum liegt am Mittellandkanal und an der B 65 und verfügt sogar über eine Linienbusverbindung nach Hämelerwald und Hannover. Ärzte, Schulen, Kindergärten, Einkaufsmöglichkeiten, Kulturstätten, Bushaltestelle, Autobahnauffahrt (A2), Hallenbad, Reiterhof etc. sind schnell erreichbar.

Sonstiges:

Zur genaueren Raumaufteilung wird auf die beigefügten Grundrisse verwiesen. Das Objekt ist im Erdgeschoss frisch unbewohnt und daher nach erforderlicher Renovierung zügig übergeb- und beziehbar. Die Wohnung im Dachgeschoss nebst Do.-Garage ist durchgängig seit 1.5.2012 an die gleiche Partei vermietet. Miethöhe auf Anfrage. Der Mieter plant einen Auszug in den nächsten 12-8 Monaten und würde solange gern wohnen bleiben. Der Kaufpreis beinhaltet das gesamte Grundstücksareal auf 2 Flurstücken mit Haupthaus und Nebengebäuden (keine Erbpacht, kein Denkmalschutz oder dergleichen). Alle Daten stammen vom Eigentümer und sind ohne Gewähr. Zeichnungen, Grundrisse, Energieausweise etc. liegen vor und können angefordert werden. Besichtigungstermine sind jederzeit nach vorheriger Terminabsprache möglich. Auf das gesetzliche Widerrufsrecht wird hingewiesen.

Makler:

PMBimmobilien – Peter M. Behrend e.K., Peine-Essinghausen. Wir sind Mitglied in der Wirtschafts-Union-Peine, Mandatsträger im Bundeskongress des BVfI sowie DEKRA-zertifiziertes Sachverständigenbüro. Bei Bedarf sind ebenso Finanzierung, Kaufvertrag, Notar etc. durch uns darstellbar.